Was ist der ISRC-Code? Der ISRC ist eine zwölf stellige, internationale, digitale Kennung für Titel/Tracks auf Ton- und Bildaufnahmen. Der ISRC ermöglicht die eindeutige Zuordnung eines Titels/Tracks zu einer Firma. Der ISRC wird im Subcode digitaler Aufnahmen unhörbar mitgeführt. Durch permanente Wiederholung des ISRCs im Datenstrom kann die Nutzung einer digitalen Aufnahme jederzeit identifiziert, nachvollzogen und zweifelsfrei zugeordnet werden. Wie bekomme ich den ISRC? Jede Firma, die den ISRC einsetzen will, benötigt zunächst den sogenannten Erstinhaberschlüssel, der vom Bundesverband Musikindustrie e.V. vergeben wird. Nach Vergabe des Erstinhaberschlüssels kann jede Firma die Erstellung der ISRCs für Ihre Titel leicht selbst vornehmen. Der Länderschlüssel gibt den Sitz der Firma und der Jahresschlüssel das Aufnahmejahr an. Der Aufnahmeschlüssel für jeden einzelnen Titel wird von der Firma individuell zugeteilt. Weiter Infos zum Thema ISRC-Code finden Sie auf den Internetseiten des: Bundesverband Musikindustrie e.V.
© 2016 by TMK Medien Duplikation            Kontakt         Tel: +49 (0) 221 97 14 06-0           Impressum           AGBs             Datenschutz                  Home  

TMK Medien Duplikation, Köln  .  ISRC-Code

So erreichen Sie uns!
40 Jahre TMK Medien Duplikation