Hymne auf den FC gesungen: Profis und Presse unterstützen King-Size Dick und die Zwei usem Vürjebirch bei Plattenaufnahmen im Studio von Heinz Melder. Kölner Stadt Anzeiger: 24.01.1996 Für die Kicker-Stars war erst einmal ein Crash-Kursus in kölscher Sprache nötig. Der 1. FC Köln hatte gestern vier Immis – Ralf Hauptmann, Dietmar Beiersdorfer, Michael Kraft und Toni Polster – geschickt, als Unterstützung für King Size Dick. Im Niehler „Tonstudio Melder Köln“ (TMK) werden zur Zeit zwei neue Hymnen für den FC aufgenommen: „FC – do steis hück dinge Mann“ mit King Size Dick zur „Go West“ Melodie und „Millionen lieben den FC“ mit den Zwei us dem Vürjebirch, verstärkt jeweils mit einem Chor der FC-Spieler. Als Chor waren zunächst allein FC Kicker vorgesehen. Doch weil die Stars zwar auf dem Spielfeld „absolute Profis“ seien, in einem Studio aber schnell unter „40 Grad Mikrophonfieber“ leiden könnten, stellte Produzent Heinz Melder als moralischen Beistand einen „Kölner Pressechor“ auf. Und beim „Kölner Stadt-Anzeiger“ fand sich ein Quartett, dessen Trefferquote bei den richtigen Noten in etwa so hoch liegt wir zur Zeit die des FC in der Bundesliga. Aber in der Not ist eher Enthusiasmus als Technik gefragt. Und der war bei allen vier Sängern vorhanden: Claudia Freytags Herz „schlägt zwar für Borussia Dortmund“, aber ihr Autorenkürzel „fc“ sein ja auch ein Wink des Schicksals. Stefan Worring lief zwar im BVB-Trikot auf, aber das soll den Kölnern Glück bringen. Norbert Ramme wollte sich gesanglich rehabilitieren, war er doch einst wegen frecher Bemerkungen aus dem Schulchor geflogen. Bericht Kölner Wochenspiegel vom 24.01.1996 „Millionen lieben den FC“ sangen, unterstützt von King Size Dick Fussballprofis des 1. FC Köln: Dietmar Beiersdorfer, Michael Kraft, und Toni Polster. TMK Studioinhaber Heinz Melder hatte zu diesem Ereignis auch die Presse geladen, darunter auch KWS-Mitarbeiter Josef Virnich. Der Kölner Pressechor ließ den Schlachtruf „FC“ erschallen. Die Lieder „FC do steis hück dinge Mann“ und Millionen lieben den FC“ mit King Size Dick, sollen nicht nur den FC anfeuern, sondern aus dem Erlös der CD, die Mitte März im Handel erhältlich ist, fließt ein Teil in die Jugendarbeit des FC.
© 2016 by TMK Medien Duplikation            Kontakt         Tel: +49 (0) 221 97 14 06-0           Impressum           AGBs             Datenschutz                  Home  

TMK Medien Duplikation, Köln  .  Lied für den 1. FC Köln

So erreichen Sie uns!
40 Jahre TMK Medien Duplikation