Kölner Country-Musiker Rockin' Roary stellte neue CD vor. In USA ist er der am höchsten ausgezeichnete Sänger Europas: Bericht aus der Kölnischen Rundschau vom Samstag, 19. Oktober 1996 Cowboy-Hut, Fransen-Jacke, Westernstiefel: So mischt sich Rockin' Roary am liebsten unters Volk. Der 46jährige Kölner sagt von sich nicht ohne Stolz, dass er der am höchsten ausgezeichnete europäische Künstler in den Vereinigten Staaten sei. Jetzt stellte der Sänger seine neue CD „Rockin' up the Country“ vor, deren Texte er selbst schrieb oder in Zusammenarbeit mit anderen Komponisten. Einzige Ausnahme: „Happy Birthday“, ein Song, der spontan bei einer Geburtstagsfeier entstand. In allen Liedern der CD, erzählt der Country-Fan, gehe es um Themen, die ihn persönlich beschäftigen. „Cheerin' Queen“ etwa sei ein Dankeschön an die Cheeleader seiner Bühnenshows. Bereits im Alter von sieben Jahren, 1957, sang Rockin' Roary in der Band seines Vaters. Der Sohn bekam Unterricht für Bass, Schlagzeug, Trompete, Banjo und Gitarre. Und sein Ehrgeiz wurde belohnt. Nach jahrelanger Arbeit, berichtet Familienvater Rockin' Roary, sei er nun endlich dort, wovon er früher nur habe träumen können: ganz oben. So erhielt der kölsche Jung' mit amerikanischen Vorfahren in Nashville/Tennesse von einem US-Radiosender unlängst die Auszeichnungen „International Entertainer of the Year 95-96“ und „International Single of the Year 95-96“. Und bei der King Eagle Award Show '96 setzte sich der Kölner gegen Konkurrenten wie Garth Brooks, Dwight Yoakam, Travis Tritt durch. Bericht aus dem Kölner Wochenspiegel vom Mittwoch, 23. Oktober 1996 Der Kölner Country Star Rockin' Roary hat in der King Eagle Award Show in Nashville/Tennesse (USA) die Auszeichnung „International Entertainer of the Year“ verbunden mit der Auszeichnung „International Single of the Year 1995/96“ verliehen bekommen. Er erhielt den Preis für seine Maxi CD „Rockin at the dance Hall“. Seine Plattenfirma 5 Star Records/TMK erhielt die Auszeichnung „Record Label of the Year 1996/96“. Zur Feier im Niehler Studio Melder erschienen der Star mit seiner Frau Petra und Tochter Kim. Seit 1966 tourt Roary als Sänger durch die Welt. Mit diesen Preisen gehört er zu den höchstausgezeichneten europäischen Künstlern in den USA.
© 2016 by TMK Medien Duplikation            Kontakt         Tel: +49 (0) 221 97 14 06-0           Impressum           AGBs             Datenschutz                  Home  

TMK Medien Duplikation, Köln  .  Label of the Year

So erreichen Sie uns!
40 Jahre TMK Medien Duplikation